Urlaub in Kroatien – für Familien, Paare und Singles

24. Januar 2012

Das kleine Kroatien wirbt damit, ein kleines Land für einen großen Urlaub zu sein. Eigentlich könnte man dieser Werbespruch fast schon als Understatement abtun. Kroatien ist wirklich ein kleines Land, dafür begeistert es uns mit sehr vielen Naturschönheiten, beeindruckenden Landschaften und vielfältigen, abwechslungsreichen, kulturell ansprechenden Reisezielen. Kroatien steht für einen traumhaften Urlaub!

Badespaß am Meer in nur 8 Stunden

Wer seinen Urlaub in Kroatien verbringen möchte, der hat ein sehr naheliegendes und bequem mit dem eigenen Auto erreichbares Ziel gewählt. Von München aus kann man beispielsweise die ersten Badeorte in Istrien oder der Kvarner Bucht bereits nach 8 Stunden gemütlicher Fahrt erreichen. Wer ein Hotel Kroatien buchen möchte sollte sich sputen, diese sind nämlich besonders in den Sommermonaten sehr schnell ausgebucht und auch bei den Einheimischen sehr beliebt; besonders beliebt ist das Hotel Kroatien auf den beiden schönsten kroatischen Inseln Rab und Krk inmitten der Adria. Mit der Fähre sind die beiden kroatischen Inseln von der Hafenstadt Split aus in kurzer Zeit erreichbar, eine der wenigen komfortablen Ferienwohnungen in Kroatien sollten auch dort zeitig gebucht werden. Für Familienurlaube bietet sich das Ferienhaus Kroatien als Urlaubsresidenz sehr an. Diese sind im Vergleich zur Hotelübernachtung relativ günstig, befinden sich in direkter Nähe zum Strand und verfügen über eine gute Ausstattung.

Urlaubsregion Dalmatien
Entlang der Küstenstrasse “Magistralska Ulica” fährt man im eigenen PKW von einem Badeort zum nächsten, die Adria und der Meereswind sind dabei ein ständiger Begleiter. Ein Urlaub in Kroatien ist etwas wundervolles, sehr empfehlenswert sind die Inseln Rab und Krk.

Ausflug zum Nationalpark Krka in Kroatien

11. November 2011

Sicher sind Sie schon einmal visuell in Kroatien gewesen. Oder haben Sie noch keinen einzigen Karl-May-Film gesehen? Diese wurden unter anderem in Kroatien gedreht, so auch im Nationalpark Krka. Wer sich also einmal auf die Spuren von Pierre Brice (Winnetou), Lex Barker (Old Shatterhand) und Steward Granger (Old Surehand) begeben und wichtige Drehorte in Augenschein nehmen möchte, kommt um einen Besuch des Nationalparkes Krka nicht umhin.

Hier können Sie wunderschöne Wasserfälle, aber auch Höhlen und dergleichen besichtigen und bestaunen. Der Krka Nationalpark beginnt in Sibenik unweit der Adriaküste und reicht bis nach Roski. Insgesamt hat der Nationalpark drei Eingänge: In Skradin, Roski und Lozovac. Viele Besucher nutzen den Eingang in Skradin. Hier betreten Sie ein Schiff, dass Sie in etwa 30 Minuten über den Fluss Krka in den gleichnamigen Nationalpark bringt. Das Schiff legt unweit der Hauptfälle an, die unter anderem als Filmkulisse des “Ölprinzen” dienten.

Wer mit einem Mietwagen oder dem eigenen Auto anreisen möchte, sollte den Eingang bei Lozovac nutzen. Dort werden Interessierte mit dem Bus zu einer Plattform über den Wasserfällen gefahren. Genießen Sie den imposanten Ausblick.

Der dritte Eingang zum Nationalpark Krka befindet sich in Roski. Dieser wird von wenigen Touristen genannt. Zugleich ist es aber auch von hier aus möglich, mit dem Schiff zu den wunderschönen Wasserfällen zu reisen. Apropos Wasserfälle: Im Nationalpark Krka gibt es acht große und eine Vielzahl kleinerer Wasserfälle. Insgesamt erstreckt sich der Nationalpark übrigens über eine Fläche von 109 km² und ist an seiner breitesten Stelle etwa 45 km lang.

Wer sich eine tagelange Anreise mit dem Auto ersparen möchte, sollte sich über kostengünstige Flüge nach Kroatien informieren. Flughäfen, die in der Hauptsaison mehrmals wöchentlich von Deutschland aus angeflogen werden, befinden sich unter anderem in Zagreb und Split.